Vegan Gravel Camp 2022
/

Gravel! Vegan! Harz! 

Mit dem „Vegan Gravel Camp“ (VGC) haben einige radbegeisterte, vegan lebende Menschen im Jahr 2021 ein Event ins Leben gerufen, das unsere Markenbotschafterin Johanna Jahnke und uns ziemlich begeistert. Bedingt durch die Pandemie hat das Gründungsteam auf ihren Gravel bikes Teile Deutschland von einer neuen, schönen Seite kennengelernt. Und da es schon eine Menge Fahrradcamps und Trainingslager im Ausland gab, dachte sich das VGC-Team:

Warum denn in die Ferne schweifen, ...?

Und so fand vom 31.08. bis 04.09. das schon das zweite „Vegan Gravel Camp 2022“ statt. Da Idee und Camp perfekt zu nachhaltig produzierten Fahrrädern passen, haben wir uns „kurzentschlossen“ zu einer Kooperation mit dem VGC-Team entschlossen. Dabei war das erklärte Ziel so einfach wie genial: im Nationalpark Harz täglich ausgiebig Graveln, lecker vegan schlemmen und gemeinsam mit 30 anderen Camp-Teilnehmer*innen eine entspannte Zeit verbringen. 

Unser Beitrag dabei? Workshops in Sachen Technik und BikePacking und einige Testfahrten auf den brandneuen Prototypen der kommenden Gravel bike-Serie. 

Vegan Gravel Camp 2022 Workshop 

The Cabin – Homebase auf Oderbrück

Für 4 spannende Tage war das Hostel „The Cabin“ Homebase der Teilnehmenden. Wenige Kilometer vom Brocken entfernt, bot die urgemütliche Gruppenunterkunft mitten im Nationalpark Harz insgesamt 15 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer. Dabei liegt das Camp auf Oderbrück 800 m über dem Meeresspiegel – eine Lage, die den Teilnehmenden am Ende jeder Tour ein wenig Beinarbeit beschert hat.

The Cabin und Koch Vegan Gravel Camp 2022

Das Wichtigste? Die Gravel-Touren.

An jedem Tag wurden zwei perfekt geplante Gravel-Touren mit unterschiedlichen Anforderungen an Fitness und Können angeboten. Dabei fuhr jede*r fuhr sein Wohlfühltempo und ob Anstieg oder Abfahrt – es wurde immer wieder gewartet, bis das Gruppetto komplett war. 

Vegan Gravel Camp 2022 Touren

Nach den Touren nutzen einige gerne die Eco-Waschanlage von „Wash`n`Roll“ um die Bikes vom Schmutz des Tages zu befreien. Andere pflegten lieber sich selbst und die müden Beine. Und natürlich freuten sich alle auf das Auffüllen der Kohlenhydrat-Speicher mit grandioser veganer Verpflegung – auch für die „nicht-veganen“ Teilnehmer*innen ein echter Gaumenschmaus.

The Cabin Essen Vegan Gravelcamp 2022

Wer wollte, konnte nach der täglichen Tour noch den einen oder anderen Programmpunkt miterleben. Ob Technik-Workshop, Stretching Session, abendlicher Vortrag oder das Fachsimpeln mit Gleichgesinnten – wir und alle anderen Teilnehmer*innen hatten eine Menge Spaß miteinander. Und so möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken und freuen uns heute schon auf das nächste Vegan Gravel Camp.

Wir sind ganz sicher wieder mit dabei und versorgen euch hier und auf allen anderen Kanälen mit allen wichtigen Infos zum Camp 2023.