Anderswo - vsf fahrradmanufaktur

Anderswo. Allein in Afrika

Anselm hat eine atemberaubende Reise durch den afrikanischen Kontinent erlebt. 414 Tage saß er dabei im Sattel unseres Expeditionsrades TX-800, hat mehr 15.000 Kilometer zurückgelegt und 15 Länder durchquert. 

Als Trio gestartet, hat sich die Gruppe nach nur drei Monaten gemeinsamer Reise aufgelöst und Anselm stand vor der Entscheidung den Kontinent alleine zu bereisen oder ebenfalls den Heimweg anzutreten. Er blieb anderswo – allein in Afrika.

Von da an war das TX-800 treuer Reisebegleiter und stand ihm in allen Situationen zuverlässig zur Seite. Selbst während seiner größten Herausforderung, der Durchquerung der Sahara, konnte sich Anselm jederzeit auf sein TX-800 verlassen. Das 28“-Reiserad punktete selbst bei großer Gepäckzuladung mit einem ruhigen, stabilen Fahrverhalten. Dank dem robusten Stahlrahmen in Manufakturqualität, der unverwüstlichen Komponentengruppe Shimano Deore XT und vielen ergonomischen und praktischen Features ist das TX-800 perfekt für große Radabenteuer vorbereitet.

Seine Reise hat Anselm in bewegenden Bildern dokumentiert. Sein Dokumentarfilm „Anderswo. Allein in Afrika“ wurde erfolgreich in hunderten Kinos gezeigt und ist seit Oktober 2019 auch als DVD erhältlich. Alle Infos und einen spannenden Trailer zum Film finden Sie unter:  www.anderswoinafrika.de

Zusätzlich zum weltreiseerprobten Standardmodell des TX-800 finden Sie aktuell auch die Sonderedition „TX-800 Anderswo“. Bei der Entwicklung dieses Rades hat Anselm seine Erfahrung einfließen lassen. Wir haben das Rad mit Anselms Wunsch-Komponenten und zusätzlichen Taschen ausgestattet und präsentieren ein unkompliziertes Komplettpaket für Abenteurer die am liebsten „Unterwegs zuhause“ sind.

Mehr Informationen zum „TX-800 Anderswo“ finden Sie hier.

#anderswoinafrika

Sie haben selbst ein ähnliches Ziel?

Sie planen eine "verrückte" Fahrradreise?

Sprechen Sie uns an. Wir unterstützen immer wieder Reisende, die ihr "normales" Leben und den Alltag für eine längere Zeit hinter sich lassen möchten und sich in ein außergewöhnliches Fahrrad-Abenteuer stürzen.